You can enable/disable right clicking from Theme Options and customize this message too.

Ligo aus Hawaii

Lass uns schneller fliegen... Ich möchte es unbedingt berühren. Der junge Ligo schlägt so schnell und kräftig er kann seine kleinen Flügelchen und fragt dabei seinen älteren Bruder: „Glaubst du denn, wenn wir durch diesen goldenen Schein hindurchfliegen, dass wir unsterblich werden?“
Sein großer Bruder antwortet: „Ich weiß es nicht, aber immer wenn ich durchfliege, glänzt meine Haut so schön goldig, dass es schon fast blendet. Es fühlt sich warm und angenehm an, so als würde man in Mamas Nest aufwachen.“
Der kleine neugierige Ligo möchte unbedingt wissen was ihn erwartet und fragt auch seinen Vater: „Papiii, wenn wir da durchfliegen, werde ich dann unsterblich“?
„Ja, mein liebes Kind… Der Schein beschützt dich wie eine große Energiekugel und wenn du einmal älter bist, kannst du darin all deine Sorgen abwaschen“.
…Ligo schaut verwundert und mit großen Augen seinen Vater an und schweigt…
Endlich ist es soweit, das kleine Vögelchen fliegt voller Neugier durch den letzten goldenen Schein der Sonne… Es betrachtet seine weiche Haut, welche so schön wie die Reflexionen der Meeresoberfläche aufleuchtet… Ligo schreit voller Freude „Jippieee, yäääyy, hahaaaa“… während er in Loopings durch das letzte Sonnenlicht düst..
Endlich im Nest angekommen, die Dämmerung fällt ein, es wird kälter und die hell leuchtende Mondsichel geht am Meereshorizont auf. Die 2 Jungs sitzen neben ihrem großen Vater am Nestrand und betrachten das blaue Mondlicht, welches weite Schatten zwischen den riesigen sattgrünen Erdfalten schlägt.
Alle schweigen, doch plötzlich fragt Ligo vorsichtig seinen Vater:
„Papi hat Mami denn nie ein Sonnenbad genommen“?

Leave a comment